Datenverarbeitung

Datenverarbeitung ist ebenfalls ein fester Bestandteil der angewandten Informatik, wobei große Datenmengen verarbeitet und erfasst werden können. Mit dieser Methode werden die Daten entweder eingegeben oder ausgegeben. Die Datenmengen können so gigantisch sein, sodass es oft zu Problemen in der Organisation der Datenverarbeitung kommt. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Datenmengen zu erfassen diese strukturell einzuordnen, einzupflegen ohne die bestehende Struktur zu verändern und natürlich auch die Datenfindung. Natürlich haben  auch die Eingabe und Ausgabe Prozesse vorrangige Priorität in der Verarbeitung von Daten.